Martina Hessler
Martina Hessler

Supervision

Supervision ist eine Beratungsform, die Menschen bei der Reflexion ihres beruflichen Tuns unterstützt und in Klärungs-, Entwicklungs- und Veränderungsprozessen begleitet. Sie fördert ein aktives und dadurch vertiefendes Verstehen personenabhängiger, situativer, systemischer und institutionaler Faktoren in beruflichen und sozialen Zusammenhängen.
Damit wird Veränderung ermöglicht, die persönliche, soziale und fachliche Kompetenz des Einzelnen und des Teams gestärkt.

 

Als Supervisorin fungiere ich dabei als Feedback-Geberin, Katalysator, Moderatorin und Beraterin. Gemeinsam mit dem SupervisandInnen-System, bemühe ich mich um Erkennen und Erleben der Zusammenhänge von Gegebenheiten und Emotionen in ihrer Struktur und Ganzheit.

Teams nutzen mein Angebot, um…

 

  • einen geschützten Raum zu haben, der emotionale Entlastung schafft.
     
  • Konflikte zu klären und/oder Krisen effektiv zu bewältigen.
     
  • eine Verbesserung in der Kommunikation und Stärkung der Konfliktfähigkeit zu erreichen.
     
  • den Zusammenhalt im Team positiv zu stärken.
     
  • in Veränderungsprozessen Berufsrollen neu definieren zu können.
     
  • die Professionalität und berufliche Kompetenz aller Beteiligten zu verbessern.          

Ablauf und Organisation

 

Die Supervisionseinheiten sind maßgeschneidert auf Bedürfnisse, Themen und Ziele.

Die notwendige Dauer zur optimalen und nachhaltigen Zielerreichung wird individuell festgelegt.

 

Nach Projektende erfolgt ein individuelles Abschlussgespräch.

 

Sprechen Sie mich gern an!